TrackWise Support

Die Firma SpartaSystems stellt mit ihrem Enterprise Quality Management System (EQMS) TrackWise eine allumfassende Lösung für global agierende Unternehmen zur Verfügung, um präzise Prozesse und Workflows zu etablieren.

Das System ist global im Einsatz und genießt die volle Anerkennung von nationalen Behörden wie der amerikanischen Food and Drug Administration (FDA).

Prozesse

Um globale Prozesse eines Unternehmens in einen Workflow zu integrieren, verwendet TrackWise sogenannte Records, die vordefinierten Prozessen folgen, welche diverse Aktivitäten und den Record Status umfassen. Verschiedene User Gruppen mit rollenspezifischen Rechten können die Records dabei entsprechend behandeln und weiterverarbeiten. Interfaces erlauben die Interaktion mit externen Datenbanken und im Hintergrund agierende Webservices und Coordinator gewährleisten einen reibungslosen Ablauf der automatisierten Aktionen.

Verwaltung

Trackwise erlaubt ebenso das Anlegen von Kunden und Firmendatenbanken (Entities), die ein effektives Tracking und schnelle Initialisierung der Records ermöglichen können.

Stark anpassungsfähige Reporte sind ebenfalls Teil des Systems und zahlreiche weitere Optionen runden das Profil von TrackWise ab.

Unterstützung

Zamann Pharma Support arbeitet seit mehreren Jahren mit TrackWise Applikationen diverser Unternehmen und kann tiefgründiges Fachwissen zur Optimierung oder Instandhaltung Ihres TrackWise Systems leisten. Gerne begleiten wir Sie von den ersten Schritten mit dem System, über das Deployment und die Hypercare Phase, bis hin zur Etablierung einer Run Organisation des fortlaufenden Business Supports.

Trackwise Validierung

Aufgrund der starken Anpassungsfähigkeit von TrackWise kann sich die Development Phase als sehr herausfordernd und zeitintensiv darstellen. Validierungsaktivitäten wie das Verfassen der Benutzeranforderungen (User Requirements), das Festlegen von Prozessen oder die Definition von System Aktivitäten und Interaktionen im Hintergrund sind nur einige wenige Faktoren, die Anfangs zu berücksichtigen sind. ZPS versteht es, unser Fachwissen in das Erstellen von Configuration Specifications, Testplänen und weiteren Validierungsvorgängen einfließen zu lassen.

Konfiguration

Dabei muss ebenfalls berücksichtigt werden, dass entsprechende Konfigurationen in der Entwicklungsphase einen starken Einfluss auf das zukünftige Trainingskonzept und die Benutzer-Rollen haben werden. Gerne teilen wir unsere Erfahrungen mit Ihnen und lassen Ihr Unternehmen von unserem Fachwissen profitieren.

ZPS bietet ebenfalls das Durchführen von Test Cases im Rahmen der Entwicklungsphase oder später unter dem Demand und Release Management an. Kurze Reaktionszeiten und schnelle Abwicklungen von Tests sind einer unserer Stärken, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen.